HEALTH– WELLNESS – ADVERTORIAL

Darmgesundheit

Darmbeschwerden? Finger weg von diesen Probiotika

Worauf Verbraucher jetzt unbedingt achten sollten

Wer einen empfindlichen Darm hat, verliert oft einen großen Teil seiner Lebensqualität – doch es gibt gute Aussichten.

FĂĽr Betroffene klingt es wie ein Segen:

Schon in kleinen Mengen reparieren Probiotika die Darmflora. In wenigen Wochen machen Sie die Darmwände robuster und endlich wieder “verdauungsfähig”. Das Resultat?

Blähungen, Verstopfungen, Unverträglichkeiten und sogar EntzĂĽndungen der Darmflora werden MASSIV gelindert und der Darm im Kern saniert. Und das allein durch die regelmäßige Einnahme des kleinen “Wundermittels” – vollkommen ohne Verzicht, langwierige Diäten oder monatelange Darmkuren…

Für Betroffene viel zu schön, um wahr zu sein – Eine Vermutung, die Wissenschaftler nun reihenweise bestätigen:

“Viele Probiotika sind vollkommen wirkungslos.Oft wird ein Produkt verkauft, was so überhaupt nicht funktionieren kann.”

Aus diesem Grund sind die meisten Probiotika völlig nutzlos

Wer Probiotika als “Wundermittel” anpreist, verschweigt ein kleines Detail oft gezielt:

Denn die kleinen Helfer sind extrem anfällig gegen die körpereigenen Verdauungs-mechanismen und werden auf dem Weg in den sauren Magen häufig vollständig zerstört – das bedeutet:

Die meisten Probiotika KĂ–NNEN ihre Wirkung ĂĽberhaupt nicht entfalten, weil sie bereits abgestorben sind, bevor sie ĂĽberhaupt im Darm ankommen.

Laut Forschern des “Department of Biotechnology” trifft das auf einen Großteil der erhältlichen Probiotika zu und gilt vor allem auch für angeblich „magensaft-resistente“ Kapseln – Die verantwortlichen Forscher meinen:

“Lediglich 4 der 35 getesteten Probiotika konnten den Darm überhaupt erreichen – und davon waren 50 % bereits vollkommen zerstört und damit wirkungslos.”

Sollte man also doch lieber die Finger vom “Probiotika-Hype” lassen, wenn man genug von vermeintlichen Wundermitteln hat? Wir haben etwas genauer hingeschaut:

Probiotika – eine große Lüge der Industrie?

Wer sich auf dem Probiotika-Markt umschaut, sollte genau aufpassen.

Mit der Unwissenheit ihrer Kunden machen unzählige Probiotika-Hersteller richtig Kasse – doch das ist nur ein Teil der Wahrheit – Denn Ernährungs-Wissenschaftler sind überzeugt:

“Probiotika können einen riesigen Unterschied machen und viele Darmbeschwerden in kurzer Zeit lindern” – denn Fakt ist eben auch:

  • Ăśber 800 Studien zeigen, wie Probiotika tatsächlich eine “kaputte” Darmflora wieder in Balance bringen können.
  • Von Ă„rzten durchgefĂĽhrte Probandentests machen in den Medien immer wieder mit “erstaunlich positiven Effekten” Furore.
  • Tausende zufriedene Kunden haben mit der Einnahme der Probiotika ihre Darmbeschwerden vollkommen in den Griff bekommen und schwören auf die effiziente und blitzschnelle Wirkweise der Probiotika.

Doch wer seine Darm-Beschwerden gern auf einfache Art lösen würde, ohne auf Abzock-Produkte reinzufallen, muss schon etwas Insider-Wissen mitbringen.

Experte zeigt: Mit diesem Insider-Wissen können sogar Laien erkennen, welches Probiotikum tatsächlich hilft

Studien bestätigen: Ob die Probiotikum-Kur tatsächlich anschlägt, hängt vor allem von 1 Faktor ab.

Wie finden Betroffene nun das richtige Probiotikum, ohne hunderte Euro in Abzock-Produkte zu investieren?

GroĂź angelegte Studien kennen fĂĽr diese Frage eine einfache Antwort:

“Wer wirklich Erfolge sehen will, sollte von “kĂĽnstlich hergestellten” Probiotika die Finger lassen…”

Denn die Labor-Probiotika sind oft sehr anfällig für die körpereigenen Verdauungs-Mechanismen und haben eine deutlich verkürzte Lebensdauer.

Wer von seinen Darm-Beschwerden die Nase voll hat, sollte also lieber auf die “heilende Wirkung der Natur” setzen – denn die zeigt schon seit jahrtausenden, wie Darmgesundheit richtig geht:

Mit fermentierten Lebensmitteln.

Natürlich kultivierte Probiotika sind nämlich deutlich widerstandsfähiger als ihre Verwandten aus dem Labor – und können die tödliche Magen-Säure clever austricksen:

Eine Studie der University of Ontario hat ergeben, dass natürliche Probiotika 6-mal häufiger im Darm ankommen und sogar 73% effektiver wirken als herkömmliche Probiotika – und es kommt noch besser:

Denn natürlich kultivierte Probiotika können sich locker über mehrere Wochen im Darm halten und somit auch über lange Zeit hinweg die gewünschten Effekte erzielen…

Laut tausenden Anwendern zeigt sich dabei vor allem ein Produkt besonders verlässlich:

Diese unbekannte chinesische Pflaumenart läuft allen anderen Probiotika den Rang ab

Von dieser kleinen Pflaume schwärmen Betroffene.

Ausgerechnet eine winzige, fast vergessene Pflaumenart aus China ist allen anderen Probiotika weit ĂĽberlegen.

Die so genannte Umeboshi-Pflaume wurde schon während der Tang-Dynastie im 9. Jahrhundert für ihre heilenden Kräfte gefeiert:

Und bis heute wird das kleine “Wunder-Obst” von lokalen Bauern von Hand gepflückt und anschließend nach einem Geheimrezept für über 30 Monate fermentiert – die dabei entstehenden Kulturen haben gleich mehrere entscheidende Vorteile gegenüber “künstlichen” Probiotika:

  1. Erhöhte Bioverfügbarkeit: Die natürlichen Probiotika sind lebende Kulturen. Dadurch können sie vom menschlichen Körper deutlich einfacher aufgenommen werden.
  2. Hohe Überlebensrate: Die lange und schonende Fermentationszeit stabilisiert die probiotischen Kulturen. Sie sind deutlich störanfälliger und haben dadurch eine deutlich erhöhte Überlebensrate auf dem Weg in den Darm.
  3. Effektive Kolonisierung: Die probiotischen Kulturen der Umeboshi-Pflaume siedeln sich effizient im Darm an und sorgen so auch langfristig fĂĽr eine gesunde Darmflora.

Leider kennen nur noch wenige Bauern das Geheimrezept für die Wunder-Pflaume. Und womöglich wäre das uralte Rezept vollkommen in Vergessenheit geraten…

Wenn es sich nicht eine junge Frau aus Deutschland zur Mission gemacht hätte, das Wissen über die jahrtausende alte Probiotika-Pflaume wieder aufleben zu lassen, um mehr Menschen zu einem gesunden Darm zu verhelfen.

Für Betroffene ist das ein Glücksfall – denn zahlreiche Wissenschaftler sind überzeugt:

“Die Umeboshi-Pflaume könnte eine echte Revolution für die Darm-Gesundheit sein und tausenden Menschen helfen, Darmbeschwerden verlässlich und in kurzer Zeit
zu lindern
– ohne langwierige Diäten oder künstliche Nahrungsergänzung.”

FAZIT: Probiotika können Wunder wirken – doch Blindkäufe werden oft bestraft

Das Ergebnis unserer Recherche war erschreckend:

Die meisten Probiotika-Hersteller nutzen die Ratlosigkeit ihrer Kunden, um Kasse zu machen: Fast 94% der auf dem Markt erhältlichen Probiotika sind vollkommen nutzlos – und werden trotzdem als “Wundermittel für Darmgesundheit” angepriesen.

FĂĽr Betroffene besonders schlimm:

Sie setzen ihre Hoffnung auf schlimmstenfalls gesundheitsschädliche Produkte aus dem Labor und hoffen verzweifelt auf Besserung…

Während das wohl “wirkungsvollste” Probiotikum überraschenderweise ein leckeres Produkt der Natur ist, das ganz ohne “künstliche” Herstellungsprozesse auskommt und dabei sogar 73 % effektiver auf eine gesunde Darmflora einzahlt.

Es ist also kein Wunder, dass Anwender der Share-Pflaume in höchsten Tönen schwärmen: 

Mit diesem Trick gibt es die “Wunder-Pflaume” zum “Bestpreis”

Gründerin Lena zeigt uns ganz stolz die Produkte von Share®. Die fermentierte Share Pflaume vertreibt die junge Gründerin in ihrem exklusiven Flagship-Store für Deutschland unter shareoriginalshop.com. (Foto: shareoriginalshop.com)

Mit GrĂĽnderin Lena haben wir fĂĽr dich einen exklusiven Deal ausgehandelt.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, probiotische Lebensmittel über mehrere Wochen fest in den Ernährungsplan zu integrieren:

So können probiotische Kulturen ihre Wirkung richtig entfalten – und das kann natürlich schnell mal ins Geld gehen.

Daher haben wir die ShareOriginal-Gründerin Lena kontaktiert und für dich einen exklusiven “Probier-Deal” ausgehandelt. Bedeutet für dich:

Über den Link auf dieser Seite kannst du dir die 1-Monatspackung für einen stark reduzierten Preis sichern und sparst 20€ bei deiner Bestellung.

Wenn du also deinen lästigen Darmbeschwerden endlich „Lebewohl“ sagen und der kleinen “Wunderpflaume” einfach mal eine Chance geben möchtest, dann könnte genau jetzt der perfekte Zeitpunkt dafĂĽr sein:

Denn der exklusive Deal gilt nur für unsere Leser und ist ausschließlich auf den aktuellen Lagerbestand begrenzt – Also:

Schnell sein lohnt sich.

Unser Testsieger: ShareOriginal® Pflaume

( 4.7 Sterne )
5/5

// Ăśber Uns

VITALFACTORY wurde aus einer tiefen Hingabe zu Gesundheit, Achtsamkeit und Ernährung ins Leben gerufen. Was uns wirklich antreibt, ist die Erkenntnis, dass viele Menschen ein wertvolles Wissen besitzen, es aber oft im Alltag nicht umsetzen. Hier setzen unsere renommierten Autoren und unser kompetentes Experten-Review-Board an. Sie erstellen praxisnahe Artikel zu Themen wie Yoga, besondere Rezepte, Wellness und erholsamen Schlaf, die mühelos in den täglichen Ablauf integriert werden können. Durch diese authentischen und lebensnahen Beiträge erreichen und inspirieren wir monatlich über 50.000 engagierte Leser. Menschen, die nicht nur Information suchen, sondern den echten Willen haben, ihr Leben jeden Tag zum Besseren zu wenden.

// Meinungen zum Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *
markiert

// Mit Freunden teilen

Facebook
WhatsApp
Pinterest
Twitter
LinkedIn

Obwohl wir uns intensiv bemĂĽhen, genaue Preisangaben durch klare Abmachungen mit unseren Datenanbietern bereitzustellen, können wir nicht fĂĽr die absolute Zuverlässigkeit solcher Informationen garantieren. Unsere EinkĂĽnfte generieren wir durch diskrete Verlinkungen. Dies beeinflusst jedoch nicht den Kerninhalt, kann aber die Produktpräsentation beeinflussen. Zudem stellen wir unsere Dienste „wie dargestellt“ zur VerfĂĽgung und ĂĽbernehmen keinerlei Garantien, weder ausdrĂĽcklich noch stillschweigend, bezĂĽglich Rechtsmäßigkeit, Nichtverletzung, HandelsĂĽblichkeit oder Eignung fĂĽr einen bestimmten Zweck. Die Inhalte dieser Webseite sind werblicher Natur und nicht als aktuelle Nachrichten oder Verbraucherschutzinformationen zu verstehen. Die präsentierte Person und Story sind fiktiv und spiegeln mögliche Nutzererfahrungen wider. Gezeigte Resultate sind beispielhaft und könnten von Ihren eigenen abweichen.

Die Informationen auf dieser Webseite dienen rein informativen Zwecken und ersetzen keinesfalls die Beratung durch einen Facharzt. Sie sollten nicht für Selbst-Diagnosen oder Eigenbehandlungen herangezogen werden. Weitere Details und Bedingungen finden Sie in unseren Nutzungsrichtlinien und Datenschutzerklärungen, die über Links im Fußbereich zugänglich sind.